Fernstudium Psychologie

Fernstudium Psychologie

Psychologie ist der Schlüssel zum Verständnis des menschlichen Verhaltens und zugleich Lösungsansatz für viele persönliche, wirtschaftliche und soziale Probleme. Das Studium der Psychologie befähigt zu zahlreichen selbständigen und angestellten Tätigkeiten, kann aber auch als Zusatzqualifikation in vielen Tätigkeiten mit starkem Sozialkontakt eingesetzt werden. Insofern reicht die Zielgruppe für das Fernstudium Psychologie von Schulabgängern mit Abitur bis zu aufstiegswilligen Angestellten verschiedener Berufe und Wiedereinsteigern, die ihre bisherige Qualifikation aufwerten wollen.

Anbieter

In Deutschland bietet eine einzige Fernhochschule einen grundständigen Universitätsabschluss in Psychologie an. An der staatlichen FernUniversität in Hagen können studienberechtigte Bewerber sich für einen Bachelorstudiengang einschreiben. Als Alternative bietet die private SRH FernHochschule Riedlingen ein Bachelor-Fernstudium in Wirtschaftspsychologie. Wenn Sie bereits über einen Bachelorabschluss verfügen, können Sie an der Euro-FH einen Master in Wirtschaftspsychologie im Fernstudium anschließen.

Mehrere Alternativen für Berufstätige, die mit dem Psychologiestudium vorrangig ihre Karrierechancen verbessern wollen, bieten etablierte Fernstudieneinrichtungen. Entsprechend der fortbildungswilligen Zielgruppe sind diese Fernstudienangebote oft stark an der Berufspraxis in definierten Einsatzbereichen ausgerichtet.

Inhalte

Ein reguläres Fernstudium oder eine Fortbildung in Psychologie qualifizieren für eine Karriere in einer Vielzahl sozialpädagogischer Berufe, im Marketing, im Kundenservice, bei der betrieblichen und externen Personal- und Teamentwicklung sowie in der Erwachsenenbildung. Um die richtige Studienwahl zu treffen, sollten Sie sich frühzeitig über Ihre beruflichen und persönlichen Ziele klar werden, da Psychologie ein Studienfach ist, das mit eindeutiger Schwerpunktsetzung bereits zu Beginn die Weichen stellt. Einzig die Ausbildung mit einem Schwerpunkt in Klinischer Psychologie erfolgt derzeit ausschließlich an Präsenzuniversitäten.

Voraussetzungen

Während für das Bachelorstudium die allgemeine Hochschulreife obligatorisch ist, können Sie eine Fortbildung im Fernstudium an einer privaten Bildungseinrichtung ohne festgelegte formale Bildungsvoraussetzungen aufnehmen. Allerdings gilt wie für jedes Fernstudium, das in der Regel berufsbegleitend durchgeführt wird, dass Sie ein überdurchschnittliches Maß an Selbstdisziplin und Zeitmanagement aufbringen und während der kompletten Studiendauer durchhalten müssen.

Kosten & Förderung

Die Kosten für das an der FernUniversität in Hagen angebotene Psychologiestudium richten sich nach dem Aufwand, den Sie für das Studium aufbringen können. Wie bei modular aufgebauten Studiengängen üblich, berechnen sich die Kosten nach Semesterwochenstunden, deren Gebühren bei derzeit 20 Euro liegen. Außerdem müssen Sie mit Zusatzkosten für Präsenzphasen rechnen.

Die Kosten für Fortbildungen mit Psychologie-Inhalten an privaten Fernstudieninstituten sind wie die jeweiligen Lehrgangsdauern stark unterschiedlich und müssen im Einzelfall erfragt werden.

Für das Bachelorstudium können Studierende, die die notwendigen Bedingungen erfüllen, eine BAföG-Förderung beantragen, einen Studienkredit aufnehmen oder versuchen, sich bei Begabtenförderungen für ein Stipendium zu bewerben.

Jetzt kostenlose Broschüren anfordern!

Die Anfrage ist völlig kostenlos und unverbindlich. Es werden neue Fenster geöffnet.

Mehr: Startseite | Anbieter | Inhalte | Voraussetzungen | Kosten

Anzeige